Sonntag, 11. April 2021

Blüten und Insekten


 
Infos über den Wollschweber gibt es hier:  insektentrainer.nabu.de



Diese vier Fotos habe ich letztes Jahr um diese Zeit gemacht und dann nicht weiter beachtet. Die Orchidee, welche ich vor 14 Jahren geschenkt bekommen habe, blüht auch heute wieder so hübsch. Das tränende Herz im Garten entwickelt sich gut und ich freue mich schon auf die Blüten. Und das Insekt, das etwas an eine Hummel und einen Kolibri erinnert, hat mich dieses Jahr auch schon besucht. Einzig die Raupen am Kirschbaum habe ich noch nicht gesichtet, aber da reicht mir als Erinnerung auch ein Foto.


Donnerstag, 13. Juni 2019

Im Garten


Der Biene zuzuschauen war richtig nett, sie wirkte ganz aufgeregt wegen der ganzen Blüten und war schnell voll von Pollen und Blütenstaub. Man konnte meinen, dass sie richtig begeistert war.






Mittwoch, 5. Juni 2019

Rosmarin-Käfer



Hübsch aussehen tun sie ja diese kleinen irisierenden Käfer. Geärgert haben sie mich dennoch gleich doppelt. Mein schöner, dicker Rosmarinbusch ist von den Käfern besiedelt gewesen und hat die Hälfte bereits zerstört. Also habe ich heute eine Sammelaktion gestartet. Beim fotografieren waren die Käfer dann echt zickig. Ich habe drei Anläufe gebraucht und war nicht wirklich zufrieden mit den Bildern.
Zurzeit hängen die kleinen Dinger am abgeschnittenen Rosmarin in einem Eimer. So wie ich lesen konnte scheinen sie hier keine natürlichen Feinde zu haben. Dafür mögen sie Rosmarin, Thymian und Lavendel. Könnt ihr haben, aber nicht in meinen Rosmarin. Grummel.